Gespräch mit Seneca über sein Leben und die Stoa

Seneca plaudert über sein Leben und die Stoa

Das Buch Gespräch mit Seneca beschreibt ein fiktives Gespräch mit dem berühmten Philosophen Seneca, dem es zu verdanken ist, dass wir heute so viel über die Philosophie des Stoizismus wissen.

Haben Sie sich auch schon einmal vorgestellt, wie es wäre, mit berühmten Persönlichkeiten eine ungezwungene Unterhaltung führen zu können?
Welche Erfahrungen haben diese Personen im Laufe ihres Lebens gemacht, was bewegt sie, welche Meinungen haben sie zu bestimmten Themen?
Ein solches Gespräch könnte in jeder Hinsicht spannend und interessant sein.
Wir würden aber nicht nur über die Person selbst, sondern auch über das gesamte Umfeld etwas erfahren.
Würden wir uns mit einem Schauspieler unterhalten, so würden wir nicht nur Informationen über sein Leben erhalten, sondern über die ganze Branche. Darüber hinaus würden wir zwangsläufig seine Ansichten zu Themen wie Politik, Kultur oder auch Philosophie kennenlernen.
Noch spannender wäre es, mit historischen Persönlichkeiten, die längst verstorben sind, zu reden.
Ein derartiges Gespräch würde uns nicht nur Einblicke in ihre persönlichen Lebensgeschichten bieten, sondern darüber hinaus auch noch Erkenntnisse über die Lebensweise und Kultur längst vergangener Zeiten.
In diesem Buch entwerfe ich ein fiktives Gespräch mit dem Politiker, Anwalt und Philosophen Lucius Annaeus Seneca, der im ersten Jahrhundert nach Christus eine wichtige Persönlichkeit im Römischen Reich war.

Senecas Werke zählen zu den wichtigsten Zeugnissen der antiken Stoa. Senecas Leben ist eng verknüpft mit der Julisch-Claudischen Kaiserdynastie. Die Hintergründe von Senecas tragischem Tod geben bis heute Rätsel auf.

Gehen Sie mir mir auf eine faszinierende Zeitreise in das Römische Reich im ersten Jahrhundert nach Christus. Treffen Sie dort den großen Stoiker Seneca und lesen Sie, was er uns zu sagen hat!

Josef Moser - Gespräch mit Seneca

Zum Inhalt von „Gespräch mit Seneca“

  • Die Verschwörung des Piso
  • Senecas Exil auf Korsika
  • Seneca und die Philosophie des Stoizismus
  • Seneca und sein Verhältnis zu Kaiser Nero
  • Der Brand von Rom
  • Intrigen und Mordkomplotte im Römischen Reich
  • Das Ende der Republik
  • Das tragische Ende Senecas

Link zum Buch

Das Buch ist erhältlich als Taschenbuch oder Ebook.

Gelassenheit durch Stoizismus

Mit Gelassenheit durch Stoizismus hat Josef Moser ein Buch geschrieben, das die wesentlichen Aspekte dieser faszinierenden Philosophie auf anschauliche Weise darstellt.

Zur Webseite „Die Stoiker“

Hier geht es zur Webseite „Die Stoiker“ , die sich explizit mit dem Stoizismus beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.