Das Linux Terminal Handbuch ist fertig und veröffentlicht

Das Linux Terminal Handbuch ist fertig

Es ist geschafft! Die letzten Monate habe ich sehr intensiv an diesem Buch gearbeitet.

Das Linux Terminal Handbuch ist nun fertig und auch bereits veröffentlicht.

Josef Moser - Das Linux Terminal Handbuch
Das Linux Terminal Handbuch – Bash Kommandos für Einsteiger

Mit 332 Seiten ist es mein bisher umfangreichstes Buch zum Thema Linux.

Das letzte Buch zu diesem Thema Das Linux Terminal – Schnellanleitung für Einsteiger wurde 2019 veröffentlicht und hatte nur 120 Seiten.

Damit wurde es der Bezeichnung „Schnellanleitung“ gerecht und ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Mich freut es sehr, dass es auch bei den Lesern so gut angekommen ist.

Die durchwegs guten Bewertungen auf Amazon haben mich motiviert, weiter in dieser Richtung tätig zu werden.

Schnellanleitung für Einsteiger - Bewertungen

Nach insgesamt 8 Schnellanleitungen habe ich jedoch Lust, die nächsten Buchprojekte umfangreicher zu gestalten.

Mein Ziel bei diesem Buch war es, die wichtigsten Befehle anschaulich zu präsentieren und für Linux Einsteiger nachvollziehbar zu präsentieren. Es hat sehr viel Spaß gemacht, sich dieses Mal etwas genauer mit der Thematik zu beschäftigen.

Das Linux Terminal Handbuch ist nicht als Ebook erhältlich

Ich habe dieses Mal darauf verzichtet, eine Ebook-Version von Das Linux Terminal Handbuch zu erstellen.

Das liegt hauptsächlich daran, dass ich bei diesem Buch keine Bildschirmfotos einbauen wollte.

Die Auflösung von Screenshots ist einfach nicht gut genug und ich möchte in Zukunft so weit es geht, darauf verzichten.

Die gesamte Formatierung ist rein textbasiert. Dies führt zu besserer Lesbarkeit.

Außerdem ist es bei Ebooks mit vielen Abbildungen immer ein Problem, die Formatierung der gedruckten Version beizubehalten.

Dafür wird es sehr bald eine Hardcover-Variante geben.

Diese sollte im Laufe der nächsten Woche online sein.

Was steht an?

Nach der Veröffentlichung von Das Linux Terminal Handbuch habe ich erst einmal eine Schreibpause eingelegt.

Diese nutze ich, um Konzepte für den Linux Umsteiger Youtube Kanal zu entwickeln, die Webseiten linuxumsteiger.net, josef-moser.de und die-stoiker.de auf Vordermann zu bringen und mich auf die nächsten Projekte vorzubereiten.

Heute habe ich ein Video für den Youtube Kanal erstellt, in dem wieder Neuigkeiten aus der Linux Welt vorgestellt werden.

Bei den angesprochenen Webseiten ist noch viel Arbeit notwendig.

Vor allem diese Seite und auch die Stoiker-Seite müssen inhaltlich noch erheblich erweitert werden.

Aus Zeitgründen kann das nur nach und nach gemacht werden.

Die Recherche für mein nächstes Buch hat begonnen

Meine nächste Veröffentlichung wird wohl erst im nächsten Jahr zu erwarten sein.

Im Moment arbeite ich gerade am Konzept und betreibe eine sehr umfangreiche Recherche.

Es hat nichts mit Linux zu tun.

Es widmet sich vielmehr im weitesten Sinne einem Thema, mit dem ich mich im Buch Gelassenheit durch Stoizismus beschäftigt habe.

Ich kann jetzt schon sagen, dass ich sehr begeistert bin und dass ich mich mit viel Freude in die Arbeit für dieses Buch gestürzt habe.

Ich werde in diesem Blog regelmäßig über die Fortschritte bei diesem Projekt berichten.

Bisher macht es sehr viel Spaß und ist eine schöne Abwechslung zum techniklastigen Thema Linux.

2 Kommentare

  1. Lieber Josef,
    mit viel Interesse verfolge ich Deinen Linuxumsteigerkanal auf youtube. Ich arbeite mit Linux Mint sporadisch, sowie mit Debian Bullseye auf einem Rapberry 4. Bei der Arbeit fällt mir negativ auf, daß man ja in der Regel gute Infos bekomm, wie man Programme installiert und das funktioniert ja auch prima, aber:
    Wenn es mal nicht klappt wird man schnell unsicher einer anstehenden Deinstallation!
    Beispiel 1: Ich habe das Linux Mint 18.x seit längerer Zeit in Gebrauch, d.h. parallel zu meinem Windows 10. Ich möchte nun die Version 18.x durch eine neue ersetzen, hierbei bin ich unsicher was passiert, wenn ich die Version lösche. Wird dann der GRUB erhalten oder mit gelöscht und steht dann der Master Boot Rcord von Windows erhalten, damit Windows nach der Löschung einfach wieder startet.
    Selbst so „einfache“ Sachen wie im GRUB die Änderung der Bootreihenfolge sind für einen Anfänger nicht so ganz einfach.

    Beispiel 2: Auf meinem Raspberry habe ich IO Broker installiert und zusätzlich eine Influx DB Datenbank und Grafana. Alle Programme laufen stabil. Dummerweise habe ich die Passwörter der Influx Datenbank verloren und will nun die Datenbank löschen und anschließend neu installieren, da ich nicht mehr von Grafana aus auf die Datenbank zugreifen kann. Da wäre es ja ziemlich hilfreich, wenn man die alten Passwörter rauskriegen könnte , bzw. wenigstens kopieren könnte um diese in Grafana einzusetzen.
    Ganz allgemein gesprochen, könntest Du nicht auch ein Büchlein schreiben das gerade das Deinstallieren von Programmen beschreibt und das natürlich besonders im Terminal!
    Ich besitze ja auch die dicke Schwarte von Kofler zum Raspberry, aber auch da kommt das Thema kaum vor, dabei ist es eigentlich gerade für Neulinge bzw. ungeübte User sehr wichtig!! Deine Meinung würde mich sehr interessieren!
    Mit freundlichen Grüßen
    Robert Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.